content top

Mit einem Mietwagen Mallorca erkunden

Mallorca ist und bleibt eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Jahr für Jahr zieht es zahlreiche Touristen auf die Baleareninsel, um hier den wohlverdienten Urlaub zu verbringen. Wem ein reiner Badeurlaub zu wenig ist und wer die facettenreiche Schönheit der Insel erleben möchte, der kommt mit einem Mietwagen voll und ganz auf seine Kosten.

Mit einem Mietwagen gelangt man schnell und vor allen Dingen flexibel von einem Ort der Baleareninsel zum anderen. Wer mit dem Flugzeug in Palma, der mallorquinischen Hauptstadt, ankommt, der stellt schnell fest, dass das Angebot an Vermietungsfirmen riesig ist. Gerade in den Touristenzentren reihen sich die Autovermietungen geradezu aneinander. Doch bei der Wahl des passenden Angebots gilt es, vorsichtig zu sein und zu vergleichen. Denn die Preise variieren je nach Anbieter teilweise doch erheblich. Auf Nummer sicher geht man, wenn man den gewünschten Mietwagen bereits von Deutschland aus über das Reisebüro bucht. Hier kann auf bekannte Firmen wie Sixt oder Europcar zurückgegriffen werden, die ihre Wagen selbstverständlich auch in Mallorca anbieten. Ein Mietwagen in Mallorca lohnt sich, gelangt man so doch spielend leicht zu den schönsten Flecken der Insel. Ob Cala Figuera im Süden oder Cap de Formentor im Norden der Insel: Die Erkundung Mallorcas mit dem Auto ist eine echte Empfehlung.

Keine Kommentare mehr möglich.