content top

Mit einem Ferienhaus den Mallorca-Urlaub flexibel gestalten

Mallorca gilt als DAS Feriendomizil der Deutschen. Neben der Möglichkeit, in beliebten Regionen wie Alcudia oder Paguera eine Hotelunterkunft zu buchen und so den klassischen Pauschalurlaub zu genießen, sind zahlreiche Touristen und Liebhaber der Baleareninsel auf der Suche nach einer Möglichkeit, die Mallorca-Reise individueller zu gestalten. Diesem Anspruch wird ein Urlaub im Ferienhaus gerecht.

Wer sich für ein Ferienhaus entscheidet, der entscheidet sich für einen Urlaub der ganz besonderen Art, denn fernab von den Standards und Verordnungen großer Hotels genießt man mit einem Ferienhaus ein Höchstmaß an Freiheit und Flexibilität. So steht einer individuellen Urlaubsgestaltung nichts im Wege. Mallorca hält zahlreiche Ferienhäuser für seine Besucher bereit. Wer sich informiert, der findet neben den typischen Katalogangeboten auch verschiedene Ferienhäuser, die von Privat angeboten werden. Diese sind oftmals deutlich günstiger, lassen aber in Sachen Ausstattung und Komfort nicht zu wünschen übrig. Wer Wert auf einen gehobenen Standard legt, der kommt mit luxuriösen Appartements oder exklusiven Fincas voll und ganz auf seine Kosten. Gerade Fincas erfreuen sich im Bereich der Mallorca-Individualreisen einer besonders großen Beliebtheit. Ein hauseigener Pool, der bei den meisten Fincas Standard ist, lädt zum Entspannen ein und die gehobene Ausstattung der Ferienunterkunft lässt keine Wünsche übrig. Zumeist im Landesinneren gelegen, verspricht eine Finca einen Urlaub fernab vom Massentourismus an den überlaufenen Küstenorten.

Keine Kommentare mehr möglich.