content top

Mallorca – Weit mehr als El Arenal und Ballermann

Der Gedanke an die Baleareninsel ist bei vielen immer auch mit dem Gedanken an den berühmt berüchtigten Ballermann verbunden. Tatsächlich ist Mallorca eine Partyhochburg für feierwütige Touristen. So reihen sich gerade in El Arenal unzählige Discotheken, Bars, Clubs oder Biergärten aneinander, in denen rund um die Uhr reges Partytreiben herrscht.

Besonders der im Jahr 2000 eröffnete Megapark zieht zahlreiche Besucher an, um hier die Nacht zum Tag zu machen. Der Alkohol fließt in Strömen und laute Musik sowie ein buntes Entertainment-Programm dominieren das Programm. Doch Mallorca kann auch anders. So ist der Ruf der Insel weitaus schlechter als die Realität. Denn Mallorca hat traumhaft schöne Regionen zu bieten, die es zu entdecken gilt. Unheimlich schöne Landschaftsabschnitte, endlose Sandstrände, traumhafte Buchten und zahlreiche Sehenswürdigkeiten lassen die Vielfalt der Insel zum Ausdruck kommen und garantieren einen Urlaub, der mit dem Partytourismus in den Touristenhochburgen nichts gemeinsam hat. Auch Sportler kommen auf Mallorca auf ihre Kosten. Ob Reitclubs, Golfresorts oder ein weitreichendes Angebot an Wassersport-Aktivitäten: Für ein buntes Freizeitprogramm ist jederzeit gesorgt. Es lohnt sich, der vielseitigen Insel einen Besuch abzustatten. Der einzigartige Charme Mallorcas ist es, der die Insel zum erstklassigen Reiseziel für jedermann werden lässt.

Keine Kommentare mehr möglich.